gegen das was ist

 



gegen das was ist
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Textsammlungen
  Kontakt

 

http://myblog.de/waiting

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  abgebildet
  sammelsurium
  subwave
  bigmouth
  jochmet
  rotz
  germanophobia
  classless
  bauhaustapete
  hoerm
  kristi
  probierung
  noch bessere zeiten
  grün und schleimig
  wörterberg
  ppt
  praschl + co
  gesprächsfetzen
  torsun
  vindobona
  nitpickingfactory
  chaijm
  ag gender killer
  krawalla aka räuberhöhle
  streetart-log
  beatpunk
  hagalil
  henryk broder
  sinistra!
  volker radke
  beniguma
 
Er wollte nie in Frieden ruhen.

Peter Gingold lebt nicht mehr.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.



Nachrufe auf Verstorbene geraten meist zu einer unschönen Sache: entweder versuchen sie bemüht in möglichst kargen Worten Großes zu sagen, ersticken ihren Gegenstand in weihevollen Sentimentalitäten und akritischer Nostalgie oder geraten zu einer statistischen Nacherzählung der Biografie des Toten. Da ich nicht jenseits solcher Tendenzen stehe - ich war zuerst versucht, "Er war der Beste" zu schreiben, bis mir das Riefenstahlsche der Formulierung auffiel - möchte ich mich damit begnügen, auf einen älteren
Beitrag zu Peters 90. Geburtstag zu verweisen.
30.10.06 00:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung